Bildergalerie - Schulleben der Schottenau 

 

Verkauf von selbst hergestellten Muttertagsgeschenken

Am Dienstag, 08.05.18 arbeiteten Schüler der Schülerfirma Schottenrock in
den Räumen der Seifenblase Lau in der Ostenstraße, um für Muttertag
Badeherzen selbst herzustellen . Der Verkauf kam in der Schule gut an.

 


Beteiligung am deutsch-türkischen Kinderfest

 

 

Sonntag, 6.5. waren wir beim deutsch-türkischen Kinderfest im Alten Stadttheater und haben einige bayrische und englische Lieder vorgetragen.


Besuch der Berufsschule

Die Technikschüler (8. JG) besuchten mit ihrem Werklehrer Herr Riedler im Rahmen von MUBIK (Mittelschule und Berufsschule in Kooperation) die Berufsschule Eichstätt. Die Mittelschüler planten eine Schreibtischorganizer aus Kunststoff, Metall und Holz. Die Grundplatte aus Kunststoff wurde in der Schule hergestellt. Die gezeichneten Holzboxen und Metallstiftehalter wurden in der Berufsschule gefertigt. Schreinermeister Herr Weber zeigte den Schülern wie eine Holzbox mit einer CNC-Maschine hergestellt wird und im Bereich Metall fertigte Herr Meydan die Halterungen mit Hilfe moderner Maschinen und seinen Berufsschülern.

 

 

 


  Wir haben einen Maibaum

 


Fußballturnier der 5. Klassen


 

DEZEMBER

 Weihnachtsstände unserer Schule:

In Möckenlohe:

Verkauft wurden Produkte der Schülerfirma wie Schwedenfeuer, Brotzeitbretter und Seifen, und Artikel von Bruder Martin (Marmeladen, Nudeln, Plätzchen). Der Verkaufserlös kommt Bruder Martin (Straßenambulanz Ingolstadt), der Schülerfirma und dem neu gegründeten Freundeskreis zugute.

Initiative ergriff unser Hausmeister, Frau Scholz begleitete die Schüler. Vielen Dank an alle Helfer.

In Eichstätt am Weihnachtsmarkt in der Johanniskirche

 

 

 Besuch aus dem Dschungel von Brasilien

Die Schüler konnten authentisch erleben wie Indianer aus dem Urwald heute leben. Geschichte zum "begreifen".Familie Umussy kam an die Schule und beantwortete die Fragen der interessierten Schüler.

Vielen Dank an Herrn Grienberger, der die Begegnung ermöglichte.

 

 


NOVEMBER


Einführung unserer Konrektorin Elisabeth Stockmann.

Wir freuen uns auf eine wertschätzende und kollegiale Zusammenarbeit:

Rektor, Kollegen, Elternbeirat und Förderverein.

 

 

 

 


Unser Elternabend am 30.11.2017 mit Adventsbasar und Einstimmung des Schulchors

 Verkauf von Kaffee und Kuchen (Elternbeirat)

  • Verkauf von Fair-Trade-Produkten (Herr Neudecker mit Helfer)

  • Verkauf von selbst gemachten Badekugeln (Schülerfirma)
  • Schwedenfeuer (Schülerfirma)
  • Adventskränze und Baumscheiben (Schülerfirma)
  • Deko und kleine Geschenke (AG Schulhaus)
  • Genähtes und Gefilztes (Kl. 5/6 mit Frau Linz)
  • Fensterschmuck (Technik 7 – Frau Link-Stiefenhofer/Herr Riedler)
  • Flohmarkt (Schülersprecher)
  • Kuchen im Glas (Praxisklasse)
  • Zettelhalter (Praxisklasse)

Außerdem handgemachter Indianerschmuck zu Gunsten eines Wiederaufforstungsprojektes im Dschungel von Brasilien

 


Oktober

Herzlichen Dank an unsere Sekretärin Franzsika Heigl. Sie kann auf 40 Dienstjahre in der Schottenau zurück blicken. Rektor Erich Kraus, Konrektorin Elisabeth Stockmann und die Kollegenvertreter Michael Kasparik und Andreas Neudecker gratulieren. 


September 

Volksfest am 10.09.2017: wir waren dabei  

 


 

Die Klassen 9dM und 9eM der Mittelschule Eichstätt-Schottenau unternahmen gemeinsam mit den Klassleiterinnen Cornelia Neuhauser-Bock und Sieglinde Kommer ihre Abschlussfahrt an die Ostseeküste. 


 

Juli

Wald 2.0 

Die Mittelschule Eichstätt nahm dieses Jahr am Aktionstag "Wald - Zukunft - Zukunftswald" des Forstamtes Eichstätt teil, welcher parallel zum Altstadtfest stattfand.  Die Praxisklasse und die Technikschüler der 7. und 8. Klassen stellten Sitzgelegenheiten aus Paletten und dekorative Stehlampen her. Die Schüler entschieden sich für das Motto: "Wald 2.0".

  

 

 

 

 


 Juni

 Schülerfirma

Nicht nur Theorie, sondern auch berufsorientierende Praxiserfahrung gab es  für die Mitglieder der Schülerfirma Schottenrock, die  Karl Grienberger an der  Mittelschule Eichstätt Schottenau gegründet hat.  Unter der Anleitung von Landschaftsgärtner Armin Micki jäteten sie Unkraut und pflanzten Blumen wie Kanna, Agapanthus ( Schmucklilien) und Dahlien.

 

 

 

Projektprüfungen in den berufsorientierenden Fächern, Technik, Soziales, Wirtschaft

 

 

 

 

 

 


Mai

Schulfest (siehe Aktuelles)

Workshops

Wiener Café

Maibaum aufstellen 

 

 


 April

Abschlussfahrt der 9. Klassen

 

 

 Die diesjährige Abschlussfahrt der Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Mittelschule Eichstätt-Schottenau führte an die Ostsee an den Weissenhäuser Strand. Vom 03.04. - 07.04.2017 besuchten die Jugendlichen in einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm die Insel Fehmarn und das dortige Meereszentrum, das Marine-Ehrenmal in Laboe sowie die Landeshauptstadt Kiel und die Hansestadt Lübeck. Schwerpunkt der Stadtführung in Lübeck waren die Stätten der Kindheit und Jugend des späteren Bundeskanzlers Willy Brandt. Der Besuch des nahegelegenen Strandes, eines Abenteuerspielplatzes und eines Erlebnisbades rundeten diese Fahrt ab. Begleitet wurden die Schüler von den Lehrkräften Getrud Helmer, Petra Link-Stiefenhofer, Michael Kasparik, Stefan Goblirsch, Stefan Salzberger und Martin Holzbauer.


Malwettbewerb  

 

  


 März 2017

 Fußballturnier, 13.03.2017

 Siegerteam: Klasse 10 b

Teilnehmer: 9. /10. Klassen

 Daran nahmen acht Mannschaften teil, die in 18 spannenden Spielen zu je acht Minuten den Jahrgangsstufensieger 2017 ermittelten. Eine Spielentscheidung musste teilweise über das 7-Meter-Schießen herbeigeführt werden.

Sieger wurde die Mannschaft der Klasse 10b, die sich in einem hochklassigen Finale gegen die Klasse 9e mit 1:0 durchsetzte.
Organistoren: Stefan Goblirsch, Martin Holzbauer 

Februar 2017

Faschingsrevue am unsinngen Donnerstag 

 

Besuch des Bischofs an unserer Schule 

  Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen hatten sich im Vorfeld Fragen überlegt, die sie dem Bischof stellen wollten. In einer angenehmen Gesprächsatmosphäre hörte und beantwortete der Bischof die Fragen der Schüler, die von der Frage nach seinem Hobby bis zu existentiellen Dingen wie der Frage eines Lebens nach dem Tod reichten. Auch kritische Anfragen der Schüler nach dem Zölibat oder einem Priestertum für Frauen wurden dabei nicht ausgespart und von Bischof Gregor beantwortet.

 


Besuch an der Berufsschule:

Berufsschüler informierten unsere Mittelschüler der 8. Klasse


Januar 2017

 Praktikumsbörse mit folgenden Firmen:

Firma Weitner, Templer Natursteinwerk, Komplettschreinerei Biehler, Bäckerei Schneller, Bauszentrum Meier, Braugasthof Trompete, Klinik Eichstätt, Metallbau Böhm, Sparkasse Eichstätt, Kfz-Betriebe der Region vertreten durch Herrn Haberkern, Firma Brandl Eitensheim, Firma Osram, Bedachungen Karl Gabler, Schmauser und Müller Metalltechnik, Malermeister Roland Stössl, altenpflegeschule, Baywa, Finanzamt Eichstätt, Elektro Wenzl Bieswang, SGD Kipfenberg, Firma Bauer Seuversholz, Bosch Automotive Service Solutions Preith, Rohrdorfer Betonwerke Dollnstein, Eichstätter Maschinenbau, Bundesagentur für Arbeit.

 

 

Mittelschule Eichstätt | 08421 9344992000