Offene Ganztagsschule

An der Mittelschule Schottenau besteht bereits seit dem Schuljahr 2006/2007 in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Eichstätt und mit Unterstützung des Landkreises Eichstätt eine verlässliche Nachmittagsbetreuung in Form der Offenen Ganztagsschule.

Das Betreuungs-, Bildungs- und Freizeitangebot der Offenen Ganztagsschule ist im Zeitraum von 13:00 bis 16:00 Uhr kostenfrei.

Es fallen lediglich die Zusatzkosten für das Mittagessen in der Schulkantine an. Bei bedürftigen Kindern gibt es aber auch in diesem Punkt Möglichkeiten der Unterstützung (Rücksprache mit der Schulleitung!).

Wir über uns

 In der Offenen Ganztagsschule am Schulzentrum Schottenau sind in der Mittelschule Schottenau z.Zt. 57 Schülerinnen und Schüler angemeldet, die sich in 8 Arbeitsgruppen verteilen.

Die Woche in der Offenen Ganztagsschule am Schulzentrum Schottenau gliedert sich wie folgt:

 Zeiten

MO

DI

MI

DO

 

MITTAGESSEN

12:30 – 13:30

Die Schülerinnen und Schüler essen selbstständig im Tagesheim

 

HAUSAUFGABENZEIT

Jeder geht in seine Arbeitsgruppe.

13:30 – 13:45

Zeit für uns

Jede Arbeitsgruppe kann diese Zeit für sich gestalten mit Reden, Spielen, Diskutieren – eben Zeit für EUCH!

13:45 – 15:15

Hausaufgaben

In dieser Zeit werden die Hausaufgaben erledigt, Vokabeln gelernt oder abgefragt, Übungen gemacht, sich auf den Unterricht vorbereitet, für Schulaufgaben, Proben und Tests gelernt.

Wer Fragen hat oder Hilfe braucht, kann sich an die beiden pädagogi-schen Fachkräfte in der Arbeitsgruppe wenden.

15:15 – 16:00

FREIZEIT

 

Spiele

Fußball

Tischtennis

Spiele

Fußball

Völkerball

Gebundene Angebote*

Spiele

Fußball

Tischtennis Gebundene Angebote*

Spiele

Fußball

Völkerball Gebundene Angebote*

16:00 – 17:00

ZUSATZANGEBOT

(kostenpflichtig )

In- und Outdoor-Spiele; eine individuelle Schulaufgabenvorbereitung in Absprache mit Eltern und Kindern ist in dieser Zeit möglich

 *Zu den gebundenen Angeboten müssen sich die Kinder anmelden. In diesem Schuljahr haben wir z. B. Sterne gefaltet, Monstereier gestaltet, Muttertagsgeschenke gebastelt.

Die Kinder konnten ein Hörspiel aufnehmen und sich als „Lichtmaler“ versuchen.

  

Zu besonderen Anlässen gibt es auch besondere Angebote!

Im Schuljahr 2014/2015 gab es bisher in den Arbeitsgruppen eine Nikolaus- und Weihnachtsfeier.

Am "Unsinnigen Donnerstag" hatten wir einen „Schminksalon“ und das Bingofieber hielt Einzug.

 Anfang Februar waren die Museumspädagogen des Jura-Museums, Frau Stilla Uekermann und Herr Hans-Dieter Haas, bei uns zu Gast und nahmen uns mit in die Welt des Jura-Meers. Fossilien wurden selbst hergestellt, Schmuckstücke aus Jurastein geschliffen und Fossilien wurden aufs Papier gebracht.

 Vor den Osterferien besuchten wir das Eichstätter Kino im ASThe und sahen uns Asterix und seine Abenteuer mit den Römern an.

 

 

Mittelschule Eichstätt | 08421 9344992000