Liebe SchülerInnen mit Eltern,

das gesamte Schulteam wünscht Ihnen erholsame Ferien.

Wir sehen uns wieder am 14.September.

 


 Unsere Abschlussfeier

(Text mit freundlicher Genehmigung Franz Bauer)

 

Eichstätt „We are the Champions“ - Das war der Sound, als sie auf dem VfB Patz einliefen. Nicht die Fußballer, sondern die jungen Leute, die mit dem letzten Schuljahr ihre Schullaufbahn an der Mittelschule Eichstätt Schottenau erfolgreich abschlossen. Bei der Feier waren auch Lehrerinnen und Lehrer, Vertreter des Elternbeirats und des Fördervereins sowie die , Rektorin Elisabeth Stockmann und der Oberbürgermeister Josef Grienberger dabei.

 

Lob, Anerkennung und Dank gab es von allen Seiten für die Leistungen. Auch die Klassenbesten der Abschlussklassen wurden genannt und mit einem kleinen Präsent besonders geehrt. Dies sind:

10a Philine Niederreiter und Joshua Harrer

10b Erik Mehlhorn

9a Emma Bamberger

9b Golchin Ahmadi und Beheshta Hamidzai

9c Viktoria Schieber

9f Amiri Mohibullah

 

  „An dieser Stelle möchte ich stellvertretend meinen aufrichtigen Dank aussprechen, dass Sie uns in dieser Zeit begleitet und zum erfolgreichen Abschluss geführt haben,“ sagte die Schülersprecherin Katrin Biber.

 Die Elternbeiratsvorsitzende Regina Pintzka wandte sich voller Freude an die Festversammlung: „So unterschiedlich bunt wie ihr hier alle steht, sind auch die Wege, die Ihr nun gehen werdet an eine andere Schule bzw. in das Berufsleben.“ Sie wünschte ihnen, die neue Herausforderung anzunehmen, den Mut, die neue Herausforderung anzunehmen und das Vertrauen in die eigenen mit kreativen Ideen.

 Oberbürgermeister Josef Grienberger reihte sich in die Reihe der Gratulanten ein: „Respekt und Dankbarkeit für das, was alle Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler gemeinsam geleistet haben während dieser Pandemie. Das Ertragen und Mittragen aller Maßnahmen, wie Masken, Tests, Home-Schooling zeigen die Courage aller Beteiligten“.

 Dann blies Rektorin Elisabeth Stockmann mit den besten Wünschen zum großen Auszug aus dem Stadion mit den erfolgreichen Zeugnissen. In ihrer Rede verglich sie die Laufbahn der Schüler mit einem Fußball-Turnier, in der alle verschiedene Runden durchliefen und schließlich heute zum erfolgreichen Abschluss gekommen waren. Zur Erinnerung an die erfolgreiche Zeit bekam jeder vom Förderverein einen Fußball.

 

Firmen hatten durch großzügige Spenden dies ermöglicht (Martin Meier,
Templer Workerszell, Baywa, Elko GmbH, RB-Metall, STO, Rohmann Group, Leipfinger Bader, Henke Massivhaus).

 

 

___________________________________________________________________________

 

 Frau Stockmann verläßt unsere Schule und wird im kommenden Schuljahr als Rektorin in Beilngries starten.

Wir danken Ihr für die gelungene Zusammenarbeit.

 

In der gesamten Zeit der Abwesenheit eines Rektors hat Karl Remold in der Schulleitung mitgearbeit. Vielen Dank!

 

 

_____________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

Mittelschule Eichstätt | 08421 9344992000